Projekt Tierhotel in Steinbach

Im Frühjahr 2011 hat unser Verein der Bayerische Jagdschutz und Jägerverband Lohr a. Main das stillgelegte Trafohäuschen im Ortsteil Steinbach von der Stadt Lohr gepachtet um es zu einem "Tierhotel" umzubauen.

In ca. 625 ehrenamtlichen Arbeitsstunden wurde das Trafohäuschen in Zusammenarbeit vom Bayerischen Jagdschutzverein Lohr a. Main e.V. dem Imkerverein Lohr a. Main e.V. und der Klasse 7GT der Gustav-Woehrniz Mittelschule Lohr a. Main zum heutigen Tierhotel umgebaut.

Die Arbeitsabschnitte stichpunktartig:

  1. Eine Bestandsaufnahme, das Gebäude vermessen und einen Plan zeichnen
  2. In zwei Projekttagen der Klasse 7GT wurden die Trockenmauer, die Nistkästen, der Kasten für Überwinterungsgäste und die Insektenwand erstellt und montiert.
  3. Einziehen der Zwischendecke und der Dachbodendecke.
  4. Der Dachboden wurde für Eulen und Fledermäuse ausgebaut.
  5. Der Informationskasten wurde montiert und die Türe saniert.
  6. Das Gerüst wurde aufgebaut.
  7. Der Giebel wurde mit Brettern verschalt.
  8. Der Dachstuhl saniert und das Dach neu eingedeckt.
  9. Die Spenglerarbeiten wurden ausgeführt.
  10. Das Gerüst abgebaut und die restlichen Außenarbeiten durchgeführt.

Die Umbauarbeiten erstreckten sich über den Zeitraum von März bis Oktober 2011.

Am 23.10.2011 wurde unser „Hotel“ in einer Feierstunde mit vielen Gästen seiner Bestimmung übergeben.

 

Durch anklicken des Bildes kann ein PDF mit größerer Ansicht geöffnet werden.

Weitere Pläne können als PDF geöffnet werden - bitte das Bild anklicken.
 

Durch klicken des Bildes kann ein PDF mit größerer Ansicht geöffnet werden.

Durch anklicken des Bildes kann ein PDF mit größerer Ansicht geöffnet werden.
© BJV-Lohr.de - Impressum